Ried/Pfunds/Prutz

Home \ Orte & Unterkünfte \ Ried/Pfunds/Prutz

Tiroler Oberland: Mitten drin im Bergsommer

Ein Tal. Tausend Möglichkeiten: Das Tiroler Oberland mit seinen drei Hauptorten Ried, Prutz und Pfunds ist pure Urlaubsvielfalt. Das breite Erholungs-, Outdoor- &Activity-Angebot sowie die zentrale, alpine Lage im Dreiländereck Tirol (A) – Südtirol (I) – Graubünden (CH) versprechen einen traumhaften Bergsommer für die ganze Familie.

Naturnähe für Familien

Auf Waldspielplätzen und Waldlehrpfaden bekommen kleine und große Entdecker die Besonderheiten von Mutter Natur vermittelt. Ganz neu ist der Erlebnis-Spielplatz in Spiss, der mit „Tieren im Wald“ und einem Grillplatz Kinder und Eltern anzieht. Der Walderlebnisplatz am Ochsenbühel in Pfunds begeistert mit hochwertigen Holz-Spielgeräten und einem Baumschauhaus zu den Themen Wald, Holz und Schutzwald.

Im neu gestalteten Märchenwald in Ried wartet eine weitere Attraktion in der Region Tiroler Oberland. Unser Maskottchen Bibi führt die Gäste durch ein spannendes Märchen mit verschiedenen interaktiven Spiel- und Rätselstationen. Kinder lernen hier wichtige Informationen über unsere heimische Tierwelt und dem Lebensraum des Bibers.

Besonders informativ inszeniert ist der Themenweg „das Baumhoroskop“ entlang der Faggen-Promenade in Prutz. Kurz vor der Wassertretanlage (Kneipp-Anlage) Pfunds haben echte Künstler im Laufe der Jahre in schöner Waldumgebung Bauwerke von Pfunds nachgebaut – im Miniformat. Deshalb auch der Name „Mini-Fundus“.Holt euch auch unseren neuen Familienwanderpass im Infobüro ab und lasst euch durch unsere schönsten Plätze führen. Sammelt die Stanzmarken, denn am Ende bekommt ihr ein Geschenk im Infobüro.

Neues Kinder- und Jugendprogramm

Die natürlichen und kulturellen Ressourcen der Region, Action, Spiel, Spaß und Spannung bilden das bunte und für 2017 erweiterte Kinder-und Jugend-Ferienprogramm des Tiroler Oberlandes unter dem Motto „Draußen.Hausen“. Dieses soll für die Schönheiten und Besonderheiten der Natur sensibilisieren und Kindern – im wahrsten Sinne – ihre eigene Natur zurückgeben.  Am Programm u.a.: Graffiti Workshops, Waldläufer Tag, Sternenwanderung, Maschottchentag, Adventure Team, Wildwasser Tag, uvm.

Ganz in deinem Element Wasser!

Im Tiroler Oberland schwimmt die Urlaubsfreude oben. Wenn draußen die Sonne lacht, sind große und kleine Wasserratten am Badesee Ried oder in den Erlebnisfreibädern Prutz und Pfunds ganz in ihrem Element. Der Badesee Ried mit seinen 2,5 Hektar Wasserfläche zählt zu den beliebtesten Ausflugszielen der Region. Hier wird es zwischen Breitwellen-Wasserrutsche, Erlebnisland, Tretbootfahren und Seeinsel nie langweilig, in der Seemitte können Wasserratten auf einer Insel an Land gehen. Kleine Piraten finden am Ufer mit einem riesigen Spielschiff, einem Baumhaus, einem Adlerhorst und einer Goliathschaukel genügend zum Erobern. Und dank einer übersichtlich gelegenen Liegewiese haben Eltern ihre Kids stets im Blick. Die Eintritte in alle Bäder sind mit der Summercard gratis!

Heilquellen, Hochmoore, Wildbäche und Wasserfälle sorgen für „wildes“ prickelndes Urlaubsfeeling. Ganz besondere „Wasserspiele“ in hochalpiner Natur versprechen die Radurschlklamm oder der 170 m in die Tiefe „Fallende Bach“ bei der Anton-Renk-Hütte.

Freizeitspaß mit Pfeil & Bogen

Der alpine Bogenparcours bei der Fischeralm in Pfunds macht das Tiroler Oberland zu einem Mekka für Bogensportfreunde. Die 5 Hektar große Anlage führt zu 28 Stationen mit 3-D-Figuren, einer FITA Trainingsanlage, einem FITA-Parcours über 14 Stationen und passt sich abwechslungsreich in die Naturlandschaft ein. Mit einer Tageskarte kann der Parcours beliebig oft am Tag geschossen werden, für SUMMERCARD-Inhaber gibt es eine Ermäßigung von 20 Prozent. Pro Woche führen erfahrene Bogenschützen im Rahmen des Gäste-Sommerprogramms Anfänger in die Faszination des intuitiven Bogenschießens ein. Die Ausrüstung kann ausgeliehen werden.

NEU: „3D-Bogenstadl“Indoor-Bogenschießen in Pfunds

Indoorhalle mit Parcoursfeeling, 18 m Schießbahn, 3D Tiere, Schießkino, Trainingsmöglichkeit für Anfänger und Profis, Kinderbereich, …

Große und kleine Fischer genießen das Angeln im Weiher der Fischeralm nahe dem Bogenparcours oder auch im Flusslauf des Inns bzw. Badesee in Ried.

Eintrittskarten zum Urlaubsglück

Mit den Gästekarten SUMMERCARD und SUMMERCARD GOLD gibt’s volles Urlaubsprogramm größtenteils zum Nulltarif. Die SUMMERCARD erhält jeder Gast bei der Ankunft kostenlos von seinem Vermieter. Zahlreiche Eintritte in Freizeit- und Kultureinrichtungen, die Teilnahme an den Wochen- und Kinder-Ferienprogrammen u.v.m. sind mit dieser Karte gratis. Komfortabel: die freie Benützung der ÖBB-Postbusse sowie der Naturparkbus Kaunergrat. Bei vielen weiteren Einrichtungen gibt es tolle Ermäßigungen.

Die Zusatzkarte SUMMERCARD GOLD verschafft Gästen noch mehr Vorteile: Zahlreiche Einrichtungen wie 14 (!) Bergbahnen, freier Eintritt im Naturparkhaus, die Kaunertaler Gletscherstraße (Personenmaut) und die Grenzfeste Altfinstermünz können GOLD-Karteninhaber nutzen bzw. besuchen. Bei der Karlesjochbahn gibt es eine Ermäßigung. Neu ist auch die Ermäßigung auf Outdoor-Angebote. Ebenfalls inkludiert sind natürlich alle Leistungen der SUMMERCARD. Die SUMMERCARD GOLD ist für „4 in 6 Tagen“ (EUR 44,00) und für „6 in 7 Tagen“ (EUR 53,00) erhältlich. Kinder bis Jahrgang 2003 und jünger frei!