Trinkt Kinder!

Home \ Allgemein \ Trinkt Kinder!

Alpquell-Mineralwasser, das aus den Quellen bei Schloss Matzen sprudelt, bekommen alle Gästekinder im Rahmen der Kinderbetreuung.

FN Wusel Wassergeist Alpquell MineralwasserKinder brauchen viel Flüssigkeit. Und sollte einmal kein quellfrisches Alpenwasser in der Nähe sein, dann rettet der Griff in den Rucksack. Dort nämlich findet jedes Kind, das in einem der Familiennester oder Family Tirol Dörfer am Abenteuerprogramm teilnimmt, sein ganz persönliches Mineralwasser von Alpquell.

Eine Kooperation mit dem Unternehmen „Rieders Quellenbetriebe“ im Unterland sichert diesen tollen Service.

„Unsere Betreuer geben das gesunde Getränk gleich morgens an ihre Schützlinge aus. Die blauen Flaschen begleiten die Kids zum Stausee, auf Baumhütten und in Indianertippis, in selbstgebaute Adlernester und zum Tatoo-Workshop“, weiß Marlies Erhard, die Leiterin der Familiennester. Selbst als Leergebinde ist die Falsche beliebt, in nullkommanix ist sie zum Kegel oder dem Schiff, der Flaschenpost oder der Windorgel umfunktioniert. Überigens ziert 2011 auch wieder der Held des Sommers die Flasche: Kuno Kobold lacht vom Etikett!

Leistungstausch
Allein auf gegenseitige Natural- und Werbeleistungen stützt sich dieser Schulterschluss zwischen Industrie und Tourismus. Alpquell produziert für den Sommer 2011 50 Paletten, das sind über 64.000 Halbliter-Flaschen. Die Familiennester sorgen für die zielgerichtete Verteilung in den Ferienorten und einen positiven Auftritt der Marke bei Festen, Wettbewerben und in der Gäste-Info. Family Tirol Dörfer binden im Gegenzug Alpquell in ihr Marketing-Paket ein.

Heuer prangt auf den Flaschen neben Wusel ein neuer Aufdruck: „Gewinnspiel“. Einfach Einloggen und einen weiteren Familienurlaub in Tirol gewinnen. Ansonsten kann man nur sagen: Dankeschön und wohl bekomms!